DIE ORGASMEN IN МУЖЧИНАХ.creativemedicine.info
 
 

Das Portugiesische Das Italienische Das Spanische Das Englische Das Französische Das Deutsche

DIE ORGASMEN IN DEN MÄNNERN
Die Orgasmen in den Männern treffen sich, im Unterschied dazu in den Frauen, in zwei verschiedenen Stadien. Im ersten Stadium des Orgasmus семявыносящий der Durchfluß des Behälters (jedes zwei Rohre, die das Sperma) und die Prostata tragen und saat- пузырьки die Reihe der Kürzungen beginnt, die das Sperma in den Behälter уретры herbeiruft. Der Mensch erprobt die Empfindung eiaculatory der Unvermeidlichkeit — das heißt, das Gefühl, was den Rand der Kontrolle erreicht hat — da fangen diese Kürzungen an. Dieser Sinn der Unvermeidlichkeit ist sehr genau, weil in diesem Punkt der Samenerguss nicht angehalten sein kann. Im zweiten Stadium des Männerorgasmus der Kürzung уретры und des Mitgliedes werden mit den Kürzungen in der Prostata vereinigt, um den Samenerguss herbeizurufen oder, die Spermen aus der Spitze des Mitgliedes herauszuschießen. Das äusserliche Erscheinen des Spermas trifft sich, bis zu den später etwas Sekunden nicht, nachdem der Punkt семявыбрасывающей der Unvermeidlichkeit wegen des Spermas der Entfernung durch уретру fahren soll.
Während des Samenergusses ist der Hals der Harnblase, um zu garantieren stark geschlossen, dass das Sperma aufrückt und, eine beliebige Vermischung des Urins und des Spermas zu vermeiden. Die rhythmischen Kürzungen der Prostata, перинеальных der Muskeln, und der Grube des Mitgliedes (schaffend die Körperkraft, die das Sperma auf ihrer Fahrt schiebt) treffen sich ursprünglich in 0.8 zweiten Intervallen, ebenso, wie in den Frauen, und bilden, um die Spermen während des Samenergusses herauszuschießen. Nach drei oder mehreren ersten Kürzungen des Mitgliedes werden die Intervalle zwischen den Kürzungen länger, und die Intensität der Kürzungen verengert sich.
Der Männerorgasmus und der Samenerguss nicht ein und derselbe Prozess, obwohl sich in der Mehrheit der Männer und bei der Mehrheit der Umstände zwei diese gleichzeitig treffen. Der Orgasmus behandelt spezifisch zu
Die plötzlichen rhythmischen Muskelkürzungen in тазовой die Gebiete und an anderer Stelle im Körper, die die angesammelte sexuelle Gespanntheit und die geistigen Empfindungen, die diesen Fall begleiten wirksam ausgeben. Der Samenerguss behandelt an die Ausgabe des Spermas, das sich ohne Vorhandensein des Orgasmus manchmal treffen kann. Der Orgasmus ohne Samenerguss ist in den Jungen vor der sexuellen Reife verbreitet und auch kann sich treffen, wenn die Prostata oder mit der Nutzung der kleinen Zahl der Präparate pathologisch geändert ist. Der Samenerguss ohne Orgasmus ist weniger verbreitet, aber kann sich für bestimmte Fälle неврологической die Krankheiten treffen.
In ретроградной den Samenerguss шейка der Harnblase schließt entsprechend während des Orgasmus nicht so, dass das Sperma rückwärts in die Harnblase herausschoss. Diese Bedingung trifft sich in einigen Männern mit vielfach
Die Sklerose oder der Diabetes, oder nach bestimmten Typen der Chirurgie der Prostata. Es gibt keine schädlichen physischen Effekte, aber der Ergebnisse der Unfruchtbarkeit, und der Mensch kann verschiedene Empfindung während des Samenergusses haben.
Der subjektive Fall des Orgasmus in den Männern fängt sehr konsequent mit der Empfindung der tiefen Wärme oder des Drucks (manchmal pulsierend begleitet,) an, der семявыбрасывающей der Unvermeidlichkeit entspricht. Den Orgasmus dann fühlen wie scharf, die stark frohen Kürzungen, die analen сфинктер zuziehen, den Mastdarm, промежность, und die Genitalien, einige die Männer beschreiben wie die Empfindung, des Swap-Ins. Verschiedenes Gefühl, das manchmal vom warmen Stoß der Flüssigkeit oder die schießende Empfindung genannt wird, beschreibt den tatsächlichen Prozess des Spermas, das durch уретру fährt. Im Allgemeinen, neigen die Männerorgasmen, eine große Menge der Uniform als weiblich zu sein, obwohl alle Männerorgasmen natürlich nicht identisch sind.
*40\342\2*